• Circumcesion (Beschneidung beim Mann)
  • Meatoplastik (plastische Operation zur Erweiterung der
    äußeren Harnröhrenmündung)
  • Harnröhrenschlitzung bei Verengung (Stenose / Striktur)
  • Prostata-Operationen
  • Harnblasen-Operationen
  • Hydrocelen-Operationen (Wasserbruch)
  • Harnleitersteinentfernung mit der Schlinge

       
  • In besonderen Fällen ist eine postoperative Unterbringung der Patienten  in den Räumen
    der benachbarten Praxis für Plastische Chirurgie und Handchirurgie  möglich.
    Praxis für Plastische Chirurgie und Handchirurgie Frau Dr. Klein, Berlinerstraße 4, 73728
    Esslingen.

      
  • Alle Eingriffe können, falls nicht in lokaler Betäubung möglich, auch in Allgemeinnarkose
    unter Verwendung eines Anästhesisten-Teams, welches intermittirend nach Vereinbarung
    die Praxis besucht, vorgenommen werden. Es sind dies: Praxis für Anästhesiologie,
    Dres. R. Burger et al, 73230 Kirchheim.